Ein Weg in die Zukunft

Seite 5 von 21 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Cafrina am Fr 10 Jul 2015 - 19:23

Die Zentaurin dachte über seine Worte nach. 
"Die Berge liegen im Nordwesten wenn ich die Karte von Paneda richtig im Kopf habe. Von unserem Standpunkt aus dauert bestimmt einen guten Monat bis dahin. Doch in Kriegerische Angelegenheiten will ich mich ebenso wenig einmischen. Wer weiß wie viele meiner Art noch existieren und das sollte ich wohl nicht aufs Spiel setzten. Besonders nicht gerade jetzt. Vielleicht in Melanea oder Krofo könnten wir dem entkommen. Ich gehe nicht davon aus das wir dort groß auf Leute treffen die uns zu einer Seite zwingen wollen. Ich für meinen teil suche ja eigentlich nur einen Sicheren Ort. Einen Ort wo ich besonders die letzte Zeit meiner Tragzeit verbringen kann bis mein Kind kommt und eine weile danach."
Gestand die Zentaurin ihm nun welche Absicht ihre Reise hatte. Wie sie am Ende doch alles alleine bewältigen sollte, soweit wollte sie jetzt noch nicht denken.

Cafrina

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 27.04.14

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Zentaure
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am So 19 Jul 2015 - 18:05

Ich lauschte ihren Worten und nickte zustimmend. Da icj selbst nicht wusste wo was in welcher Richtung lag hatte ich nun eine grobe Vorstellung von den grenzen. Jedoch erschien es mir einfacher erst richtung Berge zu gehen und dann erst eine Andere Richtung einzuschlagen. 

Gut nun ich denke wir sollten trozdem in grober richtung Berge laufen und dann nach ein oder zwei Wochen die Richtung etwas abenändern. So das wir vielleicht einige Zacken lauffen es würde verhindern das Soldaten Späher oder dergleichen uns für gefahr halten. So wären wir auf der sicheren Seite und wir können zusammen bleiben. Ich würde euch hier nach dem ich weis das hier Soldaten sind nicht gerne allein lassen geschweigedenn euch nicht zu einem Ort begleiten an dem ihr euch sicher fühlt. Natürlich steht es euch frei uns zu verlassen wenn ihr dies wünscht und das werde ich auch respektieren jedoch hoffe ich das wir noch eine Weile gemeinsam auf uns acht geben.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Cafrina am So 19 Jul 2015 - 18:21

Die Zentaurin dachte einen Moment über seine Worte nach. Wog ab in wie weit es Klug war und wie weit nicht ehe sie nickte und ihm schließlich antwortete. 

"Dem stimme ich zu. Eine weile die selbe Richtung und dann abschwenken wird das klügste sein. Und ich würde mich freuen und auch sicherer fühlen noch eine weile mit euch beiden zu reisen. Den wo diese Sichere Ort sein sollte habe ich auch keine Ahnung."


gestand sie ihm und blickte dann zu Finja die wirklich Hunger zu haben schien. Je nachdem konnte sie dem Mädchen auch das ein oder andere Helfen auch wenn sie der Auffassung war das durch das Schicksal wohl eher Keith und Finja gebracht wurden um die Hilfe zu erhalten die gebraucht wurde.

Cafrina

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 27.04.14

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Zentaure
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am So 19 Jul 2015 - 19:23

Ich nickte mit einem Lächeln und klackte dann einmal laut mit der Zunge und hörte dem ton nach um meine umgebung wahrzunehmen.  Ich legte den kopf schräg und lauschte. Dann brummte ich etwas und nahm dann einen Stock der neben dem feuer lag und holte mein Messer heraus. Dann begann ich zu schnitzen.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Cafrina am Mo 20 Jul 2015 - 17:11

Da der Abend sich neigte und wir ja auch bereits gegessen hatten. Ließ ich Finja in Ruhe zu ende essen. Die kleine hatte wirklich Hunger und Keith schien sich selbst zu beschäftigen. So erhob ich mich langsam und ruhig und schaute im Wagen was es noch so gab und sortiere hier und dort ein wenig ehe ich mich wieder bei den beiden nieder ließ mit einer Schriftrolle in einer alten vergessenen Sprache die ich zum Glück noch gelernt hatte zu lesen. Es war eines der vielen Wissen die bei den Zentauren bewahrt wurde und nicht jeder war dieser Sprache mächtig. Viele von den alten Schriftrollen wurden bei dem Angriff zerstört. Doch ein paar hatte die Junge Zentaurin retten können. Sie las gerne darin um sich an alte Zeiten zu erinnern und auch um das Wissen nicht zu vergessen das nun an ihr lag das es die Zeit überdauerte.

Cafrina

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 27.04.14

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Zentaure
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am Di 21 Jul 2015 - 11:46

Ich hatte eine ganze Weile wohl geschnitz als ich aufhörte und einen Verschnölrkelten -kleinen Stab in den Händen hielkt der einer Haarnadel sehr ähnlich war, jedoch auch als Wurfwaffe benutzt werden konnte. Ich fuhr mit den fingern über die Verschnörkelungen und die Spitze ich hielt ihn in der Hand, legte ihn auf einen finger und Balancierte ihn aus. Ich nahm noch etwas Holz vom hinteren Ende ab ehe ich ihn nochmal ausbalancierte und dann zufrieden nickte,. Ich erhob mich und ging in Cafrinas Richtung.

Ich habe etwas kleines für euch. Ihr könnt es als Schmuckstück verwenden oder als Wurfwaffe, je nach den wie ihr wollt. Ausbalanciert ist sie und an sich auch unauffällig.

Ich hielt sie ihr hin und lächelte dabei leicht.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Cafrina am Di 21 Jul 2015 - 18:52

Zwar hatte die Zentaurin die Bewegung von Keith war genommen war aber ruhig sitzen geblieben wo sie war und hatte weiter gelesen. Erst bei seinen Worten hob sie ihren Blick an, senkte das Pergament und schaute ihn an. Wie ihr jetzt auffiel hatte er ein wirklich freundliches lächeln das er jedoch nicht oft zeigte. Als sie das kleine Teil sah schaute sie es an und auch wieder ihn.

"Ihr .. habt dies für mich gefertigt?"


Sie war doch sehr erstaunt weil sie so ein Geschenk noch nie erhalten hatte. Zentauren schenkten sich auch hin und wieder etwas aber war dies eher in Form von Wissen und Weisheiten, kein so edles Schmuckstück oder Wurfwaffe je nachdem als was man es trug.

"Ich danke euch. Mir .. hat noch niemand etwas geschenkt auf diese Art."


gestand sie und nahm es ehrfürchtig entgegen um es genauer zu betrachten. Sie fand es wirklich sehr schön.

Cafrina

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 27.04.14

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Zentaure
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am Do 23 Jul 2015 - 13:21

Ich nickte sanft und stützte mich Auf dem Stock ab dir arme darüber verschenkt legte ich das Kinn darauf ab. 

Nun dann wird es ja zeit das man das ändert oder? Es ist nur etwas kleines was man jederzeit herstellen kann. Vermutlich werdet 7hr einiges von mir bekommen solange wir gemeinsam reisen.


Ich grinste sanft und schnallte etwas mit der Zunge.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Finja am Do 23 Jul 2015 - 13:55

Die Zweite Portion hatte die kleine schon wesentlich ruhiger gegessen und nach der  dritten war sie dann wirklich vollkommen gesättigt. Es war irgendwie noch in ihr drin das sie wenn sie etwas zu essen bekam davon so viel wie möglich essen musste, denn wer wusste schon wann sie das nächste mal etwas bekam. Und es war auch noch so verdammt lecker was Cafrina da zubereitet hatte. Doch schließlich seufzte sie tief und glücklich und ging rasch die Teller einsammeln und abwaschen. Wollte sie nicht alles den großen zumuten wenn sie schon so gut essen durfte. Da sie nicht wusste wohin danach stellte sie die Sachen beim Wagen ab und setzte sich dann wieder zu den beiden. So gesättigt und in Menschen Gestalt ging es ihr schon viel besser und sie war nicht alleine. Das Keith Cafrina etwas schenkte fand sie irgendwie nett. Ihr fiel wieder ein wie er sie Nurmira genannt hatte. Kleine Tochter. Durfte sie wirklich seine kleine Tochter sein? Sie wollte es so gerne. Ob er auch mit ihr etwas spielte? Das ernste von den Cafrina und Keith war immer so anstrengend. Auch wenn es dunkel wurde so wollte sie gerade einfach spielen und laufen. Das taten Kinder wie sie wusste. Daher sprang sie wieder auf und lief zu den beiden hinüber. Wollte aber die Unterhaltung nicht unterbrechen und wartete daher bis man sich ihr zu wand. Denn Erwachsene unterbrach man nicht.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Cafrina am Do 23 Jul 2015 - 19:23

Leicht wog sie es in ihren Händen und blickte dann wieder zu Keith,
"Nun, wir Zentauren geben Geschenke in Form von Wissen und Erzählungen, nichts Materielles. Doch ich danke euch dafür. Ihr seit wirklich talentiert, Keith."
stellte sie noch fest und um ihm eine Freude zu machen nahm sie es und steckte ihre Haare etwas nach oben damit. Es war ja nicht so das sie nicht wusste was das ist und wie man es verwendete. Nun fiel ihr auch die kleine Finja auf die mit großen Augen zwischen ihnen beiden nun Stand. Mit einem lächeln bedachte sie das Mädchen.
"Hat es dir geschmeckt Finja?"

Cafrina

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 27.04.14

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Zentaure
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am Fr 24 Jul 2015 - 14:32

Ich hatte Finjas anwesenheit wahrgenommen und wannte mich in ihre Richtung. Sie schien etwas zu wollen wie mir schien.

Es hat dir anscheinend geschmeckt das freut mich. Was gedenkst du nun zu tun?


Ich ging etwas in die Knie um besser mit ihr auf augenhöhe zu sein

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Finja am Fr 24 Jul 2015 - 17:21

Als Cafrina sie nun ansprach nickte sie bestätigend.
"Ja, hat es, vielen Dank dafür."
Da Keith sich nun auch zu ihr hinab kniete wand sie ihren Blick der be iCafrina so hoch gehen musste nun auf Keith zu der bei ihr nun war.
"Spielst du was mit mir?"
Fragte sie nachdem sie doch einen Moment gezögert hatte.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am Mi 29 Jul 2015 - 17:20

Ich musste lachen und nickte.

Das kommt ganz auf das spiel an das du spielen möchtest. Leider we4de ich vielle7chz nicht jedes spiel spielen können. Aber ich werde mein bestes geben versprochen.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Cafrina am Mi 29 Jul 2015 - 17:29

Die Zentaurin neigte ihren Kopf leicht mit einem lächeln und betrachtete das kleine Mädchen. Ja es schien ihr wirklich als fühle sich die kleine besser durch die Mahlzeit. Sie wirkte auf sie schon viel lebhafter als zuvor.
"Es freut mich sehr das es dir geschmeckt hat. Habe ich gerne gemacht. Wen ndu wieder etwas essen möchtest geb ruhig Bescheid."
Da das Mädchen sich nun Keith zu wand machte sich Cafrina daran ihre Sachen zum Schlafen herbei zu holen ehe sie sich schon einmal ans Feuer niederließ um den beiden zu zu schauen und noch etwas zu lesen.

Cafrina

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 27.04.14

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Zentaure
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Finja am Mi 29 Jul 2015 - 17:50

Kurz blickte Finja der Zentaurin nach ehe sie sich wieder ganz auf Keith konzentrierte. Was würde er wohl mit ihr spielen wollen? Sie wusste es nicht.
"Mhmm aber du kannst laufen und klettern und springen oder so oder?"
fragte sie etwas nach während sie ihn anblickte und ihn dann einfach einmal an der Schulter kurz antippte.
"Fang mich."
lachte sie ganz plötzlich und drehte sich ganz schnell um und lief los. Es war das erste was dem Mädchen gerade eingefallen war.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am Mi 29 Jul 2015 - 18:06

Bei ihe Vorschlag musste ich lachen. Ja so etwas hatte ich mir schon gedacht.

Ich werde mein bestes geben. Wie ich es versprochen hatte.


Ich richtete mich auf und hlrte mich um. Ich konnte ihre Schritte vernehmen und folgte diesen. Jedoch rannte ich nicht sondern ging mit zügigem Schritt vorran. 
Ich lauschte ihren Schritten und machte mir innerlich ein Bild von dem Weg den sie hing um heraus zu bekommen wo sie als nächstes kanggejen würde.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Finja am Mi 29 Jul 2015 - 18:23

Sie dachte nicht darüber nach sie lief einfach lachend hin und her und im Kreis, immer so das er sie nicht fangen konne in ihren Augen. Kam aber irgendwann auch immer wieder in seine nähe um ihn anzustupsen vielleicht doch soweit traute sie sichdas noch nicht. Es war kein Muster es war das was ihr in der Sekunde einfiel. Denn ihr machte es Spaß und so konnte sie laufen.
"Hier bin ich. ... Fang mich ... Ich bin ganz schnell."
kamen immer wieder so Sätze von ihr zu ihm herüber und so vergass sie alles andere um sich herum.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am Mi 29 Jul 2015 - 19:58

Ich lachte und lies ihr ihren spass bis zu einem gewissen punkt. Als sie wieder in meine Nähe kam machte ich einen grossen Schritt nach forne und schnappte sie hob sie hoch warf sie in die Luft und fing sie wieder auf.


Hab ich dich meine kleine Nurmira. Ich hab dich gefangen.


Ich lachte und gab ihr einen Kuss auf die Stirn und lies sie dann herunter.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Finja am Mi 29 Jul 2015 - 20:53

Finja lachte und lief bis sie von Keith erwischt wurde. Das tat ihrem lachen keinen abbruch. Nur das sich ein kleines Quietschen hinzugesellte als sie so unerwartet gepakt wurde und in die Luft flog. Sie amüsierte sich herrlich und es machte so viel Spaß. 
"Noch mal. .. Noch mal."
lachte sie und freute sich riesig.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am Mi 29 Jul 2015 - 20:59

Ich nickte und gab ihr eine  kleinen klaps auf den rücken.

Dann auf kleine Finja lauf lauf.


Ich lies sie laufen und lauscjte wieder eine weile nur ihren Schritten.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Finja am Mi 29 Jul 2015 - 21:05

Das Mädchen lachte herzlich und lief sogleich los. Hatte einen riesen sichtlichen Spaß und nach einer weile begann sie weider versuchen ihn zu überlissten und kam näher. Ntürlich wieder im Glauben das er sie nicht erwischte. In ihrer Vorstellung war es halt so und zudem war sie gerade richtig Glücklich. Vergessen die Vergangenheit, Vergessen die gegenwart und Zukunft. Für sie zählte das jetzt.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am Mi 29 Jul 2015 - 21:36

Ich lies sie eine Weile weiter machen. Dann schnappte ich die wieder doch diesmal lies ich sie nicht los. Sondern brachte sie zum Feuern.

Nun komm meine Kleine. Es wird zeit zu schlafen. Wir haben einen langen Weg vor uns morgen. Zudem wird es zeit für dich zu schlafen.


Ich setute mich und und gab ihr die gelegenheut sich an mich zu lehnen.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Finja am Do 30 Jul 2015 - 13:03

Finja hatte Spaß wie so lang nicht mehr und mit Keith zu spielen machte sie glücklich. Als er sie wieder schnappte quietschte und Gluckste sie lachend vor Freude das sie gar nicht wirklich bemerkte das es zurück zum Feuer gegangen war. Erst als Keith wieder sprach und sich niederließ sah sie ihn wieder an und ihr lachen wurde weniger.
"Aber .. ich bin noch gar nicht müde."
sprach sie und versuchte ganz doll ein gähnen zu unterdrücken das alleine bei den Worten aus ihr hervor kam. Allein bei ihm zu sitzen und das er sie im Arm hielt beruhigte sie innerlich auch wieder vom toben und ihr Kopf legte sich an seinen Oberkörper an. Auch wenn sie am liebsten noch getobt hätte weiter so wurde nun da sie saß ihre Augen immer Schwerer bis sie zufielen und sie ehe sie auch schon eingeschlafen war murmelte.
"Ich hab dich lieb ...  Vater."

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Keith Collin am Do 20 Aug 2015 - 23:19

Als ich spürte das sie sich anlehnte lächelte ich ind steicj über ihren Kopf. Ihr unterdrücktes Gähnen lies mich noch einmal Käacheln. Ihr letzter Satz drang tief in mein Bewusstsein wie ein heisses messer durch Fett schnitt sich dieser Satz in mich.

Ich hab3 dich auch lieb kleine Nurmira. Solange ich lebe wirst du sicher sein das ist ein Versprechen von einem Vater an sein Nurmira.


Diese Worte flüsterte ich fast sanft um sie mit in ihren Schlaf und ihre Träume zu schicken. Dann zog ich sowaohl Mantel als auch Decke um uns und legte mich auf den Boden.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Finja am Fr 21 Aug 2015 - 21:57

Sie hatte es wohl gespürt den ihr Einschlafen war so ruhig und zufrieden das sie direkt in einen tiefen Schlaf glitt in dem sie sich ganz nah an Keith drängte oder zumindest ihn irgendwo immer berühren musste. Für sie war er wirklich wie ein Vater geworden und für Finja war es wohl einfach so das sie ihre Leiblichen Eltern zwar verloren hatte aber einen wundervollen neuen Vater gefunden. Ein Kind hatte nicht viele Wünsche noch dachte es groß voraus sondern lebte im Jetzt. So auch Finja und auch wenn das kleine Mädchen immer noch unter ihrer Vergangenheit und ihrem da sein litt so wurde ihr durch Keith etwas neues bewusst was ihr Unterbewusst schon mehr half als alles zuvor. Denn manches passierte auf einer anderen Ebene, einer die man nicht sah sondern nur fühlte. So schlief sie Traumlos aber zufrieden in Keith Armen.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Ein Weg in die Zukunft

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 21 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 13 ... 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten