Licht und Dunkelheit

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Licht und Dunkelheit

Beitrag von Erzähler am So 28 Okt 2012 - 19:19

Die Wälder von Melanea
Manche klein und sichtbar, andere tief, dunkel und gefährlich.
avatar
Erzähler
Admin

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse:
Tätigkeit:
Reich:

Nach oben Nach unten

Shanum

Beitrag von Shanuma am Sa 29 Dez 2012 - 5:16

Ich hatte gerade auf einer kleinen Lichtung gelegen und etwas enspannt, als ich ein leichtes Vibrieren im Boden spürte. Ich richtete mich langsam auf und sah mich um. Nicht all zu weit konnte ich einige Rehe sehen, die hintereinander her sprangen. Ich musste lächeln und zog meine Füße zu einem Schneidersitz zusammen. Ich schloss für einen Moment die Augen und konzentrierte mich auf das helle blau in meinem Inneren. Dies war die Farbe der Luft um mich herum. Ich atmete tief ein und versuchte mich voll und ganz in den Schwingungen der Luft wieder zu finden. Als ich dies erreicht hatte fing ich mit einfachen übungen an. Ich ließ die Luft um mich herrum erst in die Eine, dann in die andere Richtung fließen. Ich bildete kleine übereinanderliegende Luftkreise die sich in unterschiedliche Richtungen bewegten.
Ich liebte es, wenn ich meine Magie so frei einsetzten konnte und mit ihr experimentieren konnte.
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Mo 1 Jul 2013 - 11:23

Richard war auf dem Rückweg. Er hatte einen Reisenden den Weg in eine Stadt gezeigt und wanderte nun zurück nach Westland. Dabei kam er durch den Wald und genoss die Friedlichkeit der Natur so wie er es liebte. Da er lautlos daher ging entdeckte er auch einzelne Wildetiere wie einen Fuchs und Rehe. Als er an eine Waldlichtung kam blieb er stehen. Auf ihr befand sich jemand die mit etwas beschäftigt war. "Ich grüße euch. Welch herrlicher Tag nicht war?" Sprach er jene an.
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Mi 3 Jul 2013 - 22:33

Zu erst spürte ich ein anderes Lebewesen, dann hörte ich dessen Herz. Ein menschliches Herz. Dann die Stimme. Ich drehte den Kopf und sah den Mann an. Ich lächte und stand auf.
"Ja ein herrlicher Tag. Was verschlägt euch hier her? Ich treffe nie eine menschliche Person in diesem Teil des Waldes."
Ich ging ein zwei Schritte in seine Richtung und stoppte dann. Ich konnte keine Boshaftigkeit spüren oder erkennen also ging ich noch einige Schritte und wahrte dann den Abstand den die meisten gewohnt waren. Ich musterte denn Mann. Dann entsann ich mich da die meisten Menschen irritiert wurden durch meine Augen also senkte ich die Lieder etwas.
Seit mir nicht Böse, aber ich senke die Augen nicht um euch zu kränken oder zu ignorieren."
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Do 4 Jul 2013 - 19:49

Er beobachtete die Frau wie sie auf ihn zu kam und blieb zum Teil entspannt und zum Teil angespannt stehen, so wie immer eigendlich. Er musterte sie auch kurz. Etwas seltsam kam sie ih mvor doch zeigte und fühlte er keine Abneigung gegen sie. Sie war halt wie sie war. Das hatte er früh schon gelernt.
"Oh ich bin nur auf der Rückreise. Und ich halt mich selten an feste Wege, die schönheit der Natur und ruhe findet man halt abseits und nicht auf dem Weg."
Antwortete Richard ihr lächelnd. Es war etwas komisch das sie ihn nicht ansah. Er sah Leuten lieber in die Augen, dadurch konnte er jene besser einschätzen.
"Schon in Ordnung. Wegen mir müsst ihr euren Blick nicht senken. Ich spreche persönlich lieber mit anderen, wenn ich ihnen auch in die Augen sehen kann. Doch wenn ihr das nicht möchtet so respektiere ich das."
Fügte der Junge Mann seinen Worten hinzu. Dann verneigte er sich kurz leicht vor ihr.
"Mein Name ist Richard. Freut mich eure Bekanntschaft zu machen, schöne Frau."
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Fr 5 Jul 2013 - 0:12

Ich lächelte und sah ihm nun in die Augen.

"Mein Name ist Shanum Es ist interessant das ihr das sagt, ihr seit wohl auch in Wäldern oder deren Umgebung groß geworden nehme ich an? Sonst würdet ihr wohl diese Absgeschiedenheit nich schätzen.."

Ich hielt meine Hände leicht vor mich und drehte die Handflächen nach oben und verbeugte mich ein wenig.

"Ihr seit willkommen Richard. Ich schätze die Bekanntschaft von Menschen die der Natur wohl gesonnen sind."

Ich blickte ihn wieder an und sagte dann

"Ich hoffe meine Augen verwirren euch nicht zu sehr. Man gewöhnt sich daran aber vielen fällt es schwer."
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Fr 5 Jul 2013 - 12:38

"Es freut mich sehr eure Bekanntschaft zu machen, Shanum."
lächelte Richard der Frau zu. Sie erinnerte ihn an eine alte bekannte von ihm und daher verwirrte ihn ihre Augen und ihr Blick nicht.
"Ja, da habt ihr Recht. Ich stamme aus Paneda und bin dort von klein auf am liebsten durch Wald und Wiesen gestreift. Ich bin Waldführer und Reiseführer daher auch sehr vertraut mit der Natur. Und keine Sorge, eure Augen stören mich nicht. Eine alte Bekannte von mir, ihr Name lautet Shara, ihre Augen sind den euren sehr ähnlich. Wie alt jene ist weiß keiner, sie scheint schon ewig zu leben sagen viele. Aber sie hatte die tollsten Geschichten und hat einem viel auch über die Natur erzählt und wie jene einem auch helfen kann wenn man jener de Respekt entgegen bringt."
Er musste kurz etwas lachen als er an Shara dachte.
"Viele sagen sie sein nur ne gefährliche alte Hexe die jeden in Stücke reißt der sie nur schief ansieht, alleine durch ihren Blick. Für mich war sie viel mehr eine sehr strenge Lehrmeisterin der Pflanzen und Kräuterkunde. Daher keine Sorge, jemand der für andere fremdlich und seltsam ist vertrau ich mehr als jene die gleich sind und hinterlistiger als man denkt."
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Sa 6 Jul 2013 - 0:07

Ich hörte ihm gespannt zu.

"Paneda, ja das sagt mir etwas. Baba erzählte mir früher einmal davon. Sie sei dort eine Weile gewesen bevor sie hier her wanderte und hier blieb. "

Ich betrachtete den Mann etwas genauer und sagte dann:

"Nun, man schätzt mich auf 19 Jahre aber keiner weis wirklich wie alt ch bin. Baba hat mir nie gesagt was sie meint. Als sie mich fand nahm sie mich auf. Lebt diese Shara noch? Ich denke ich würde sie gerne kennenlernen."

Ich strich sanft durch ddie Luft und fing ein einzelnes Blatt auf das herunter viel.

"Ja wenn man die Natur respektiert erhält man viel von ihr. Eure Worte scheinen mir Weise und eure Sprache scheint ehrlich. Sagt mir, könnte ich euch begleiten? Hier wird es zur Zeit etwas risikohaft für mich.
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Sa 6 Jul 2013 - 11:06

Richard verfolgte die Worte der Jungen Frau aufmerksam. Konnte er alles sehr gut nachempfinden.
"Paneda ist das Nachbarland. Ich wohne Westlich in Westland in einer Hütte am Waldrand. Paneda ist friedlich, anders als Melanea das ist wahr. Wenn ihr Shara kennenlernen wollt, so kann ich sie euch gewiss vorstellen. Ich würde mich freuen euch den Weg in meine Heimat zu zeigen."
Er dachte einen Augenblick nach. Was sie wohl meinte mit risikohaft?
"Gestattet mir die Frage. Was meint ihr mit Risikohaft hier? Werdet ihr bedroht? Der Krieg zwischen Askalon und Melanea ist doch vorbei, die Askalonische Armee ist zurückgekehrt und man behauptet die Königin sei nun wesentlich freundlicher. Wisst ihr mehr vielleicht?"
Es interessierte ihn schon was sich hier so tat, nur für den Fall das es Ärger geben könnte. Er war halt gerne auf der Hut und wusste gerne was so in den Ländern vor sich ging die er bereiste. Wenn eine neue Gefahr drohte so sollte er sich vielleicht wirklich aus Melanea rasch zurückziehen.
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Sa 6 Jul 2013 - 22:55

Ich sah ihn an und senke für einen Moment den Kopf und neigte ihn leicht. Ich hörte einige Geräusche die mich lauschen ließen. Dann wannte ich meinen Kopf wieder dem Mann zu und antwortete ihm auf seine Frage.
"Es hat nichts mit den großen Kriegen zu Tun, die die Königin führ oder geführt hat. Diese dinge interessieren mich niccht mehr besonderts müsst ihr wissen. Es hat mit den Menschen zu tun die hier Leben und die nichtmehr auf die alten hören sondern etwas suchen um daran zu schimpfen und schuldig zu erklären. EIgentlich habe ich nichts dagegen wenn sich das gegen mich wendet, aber das letzte Mal musste ich mich so sehr wehren das einer der Männer Schaden erlitt. Das ist nicht meine Natur. Ich bin Heilerin und keine Frau die anderen Leid zufügt. Um solche Dinge zu vermeiden habe ich mich noch weiter in den Wald zurück gezogen, besonderst nach babas Tod. Hier ist es ruhig und ich brauche mir keine Sorge machen um das was man so redet oder tut. Auch wenn ich noch immer oft geholt werde auch wenn nur heimlich, denke ich das es nicht schadet wenn ich weggehe."
Ich legte meine Hand auf den Boden als ich mich bückte und machte kreisende Bewegungen dann holte ich eine Wurzel hervor.
"Wenn ihr hungrig seit, kostet hiervon. Diese Wurzel ist nahrhaft und stärkend, zudem ist sie nicht so bitter wie die meisten Wurzel."
Ich hielt sie ihm hin
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Mo 8 Jul 2013 - 10:42

Richard hörte ihr aufmerksam zu und konnte sie verstehen. Hatte er bei Shara das selbe mehrmals schon mitbekommen oder bei sich selbst erlebt.

"Menschen glauben immer das was sie befürchten oder hoffen, auch wenn es nicht der Wahrheit entspricht."

sprach er ruhig nach einem Moment des Schweigens. Er beobachtete sie weiter und die Bewegung so wie sie danach die Wurzel in der Hand hielt erinnerte ihn an Shara. Als sie ihm die Wurzel reichte, dankte er ihr.

"Vielen Dank. Sagt, wie heißt jene Wurzel? Ich kenne schon viele doch diese scheint mir unbekannt zu sein."
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Mo 8 Jul 2013 - 23:17

Ich lächelte leicht und sagte dann:

"Sie hat viele Namen. Man kennt sie unter Schwarzwurz, Erdling und einigen anderen. Ich selbst nenne sie aber Lynamina. Es bedeutet Stärkung. Man kann diese Wurzel für vieles verwenden. Zum Essen, man kann sie zu Medizien verarbeiten oder auch als Feuerhalter. Wenn diese Wurzel erst einmal glüht hält sie sehr lange. Man kann sie auch zum würzen benutzen.
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Di 9 Jul 2013 - 16:45

Der junge Mann hörte interessiert zu und nickte.

"Schwarzwurz sagt mir etwas. Jene gab mir Shara hin und wieder, nur so frisch durfte ich sie noch nicht kosten. meist haen wir sie auch eher zum Würzen und für Medizin gebraucht."

antwortete er ihr schließlich und nahm einen bissen. Er war schon etwas hungrig, hatte er bisher keine Pause gemacht. Warum also nicht jetzt. Er schaute sich kurz um ehe er seinen Rucksack von den Schultern nahm und sich auf der Wiese niederließ. Er bot ihr seine Wasserflasche an falls sie etwas trinken wollte.

"Darf ich fragen wie lang ihr schon allein lebt? Sehnt ihr euch nicht hin und wieder doch nach Gesprächspartnern? Also so ganz alleine könnte ich nicht sein. Ab und an brauch ich schon etwas gesellschaft."
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Di 9 Jul 2013 - 19:04

Ich setzte mich ihm gegenüber und lehnte die Wasserflasche dankend ab.

"Seit eiinigen Jahre lebe ich alleine. Seit etwa 4 um genau zu sein. Ich treffe ab und an einige Leute und habe durchaus gesellschaft. Aber ihr habt recht, manchmal ist es etwas einsam selbst in der Natur. Aber das ist nunmal so Ich klnnte nicht in einem Dof oder einer Stadt leben. Ich brauche die Weite der Natur um mich. Außerdem wäre ein Leben für mich in einer Stadt oder einem festen Dorf nicht denkbar ohne das ich einige Risiken eingehen müsste.

Ich lächelte leicht und fragte ihn dann:

"und ihr? Wie ist es mit euch. Ihr werdet wohl immer viele neue Leute um euch haben, sehnt ihr euch manchmal nicht nach Freundschaften oder Begleitern die länger dauern als nur eine Strecke von hie nach dort?"
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Mi 10 Jul 2013 - 20:05

Richard zog seinen Arm zurück und nahm selbst einen schlug aus der wasserflasche. Dabei hörte er Shanuma aufmerksam zu. Nickte hin und wieder leicht. Leicht schmunzelte als sie endete und ehe sie ihre Fragen stellte.

"Da verstehe ich euch, werte Shanuma. Daher geht wohl jeder seinen eigenen Weg, egal wohin jener führt."
 
Er steckte die Wasserflasche zurück und überlegte kurz.

"Ja, ich habe so manchen Menschen schon getroffen, doch sind sie schnelelr wieder fort als man schauen kann. Hier und da habe ich kleinere Freundschaft oder eher Bekannte denen ich helfe und die mich im gegenzug dann mal aufnehmen wenn ich bei ihnen unterwegs vorbei schaue. ABer nichts festes. Ich habe zwar in Paneda eine Hütte mit Stallung am Waldrand, nen kleinen Garten nah am Bach und alles was ich brauche um häuslich zu werden, doch so weit bin ich noch nicht. Mich zieht es immer noch fort. So als wenn ich immer noch nicht gefunden habe wonach ich suche."

Er hielt kurz inne und ließ Gedanken vorbei fliegen.

"Einen Freund und Begleiter zu haben auf meinen Strecken, wer wünscht sich das nicht, doch bisher ist mir keiner über den Weg gelaufen der mich so akzeptiert hat wie ich bin und länger als eine Strecke bleiben wollte. Doch wer weiß welchen Plan die Schöpferin für uns alle hat? Vielleicht lauf ich auch in die falschen Richtungen."

Musste er nun doch etwas lachen über seine Worte. Woher wusste er schon etwas von dem Plan der Schöpferin.
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Mi 10 Jul 2013 - 21:25

"Da habt ihr Recht, wer weis schon was einem Bevor steht?"

Ich giff in eine der verborgenen Taschen und holte einen kleinen Ledernen beutel hervor.

"Wenn ihr wollt können wir ein Spiel darüber spielen ob ich euch nur einmal begleite oder ihr mich eventuell noch einen Weiteren Weg mitnehmt und mir euer Land zeigt?"

Ich sah einen Schatten über uns und blickte nach oben. Ich lächelte und pfiff leicht. Der Adler kam in Kreisen nch unten und landete dann auf meinem Arm. Ich strich über seinen Kopf.
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Mi 10 Jul 2013 - 23:28

Richard beobachtete sie aufmerksam und schmunzelte bei ihren Worten.

"Nun ich halte zwar nicht viel von so Vorhersagen oder Legenden oder Prophezeigungen. Doch warum nicht. Ich hab ja nichts zu verlieren und gegen eure gesellschaft habe ich nichts."

Ein wenig erstaunt betrachtete er nun wie der große Adler auf ihren Arm landete und sich wie ein zahmes Tier streicheln ließ. Erstaunlich, wirklich erstaunlich, waren seine Gedanken dazu. Er fragte sich gedanklich ob sie wie Shara auch auf bestimmte Art und weise mit dem ehrfürchtigen Tier kommunizieren konnte.
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Do 11 Jul 2013 - 6:30

Ich merkte dass ds Gefieder des Adlers am Rücken etw zerzaust war und glätte es. Ich spürte seine Lebensenergie. Er sah mich an und ich kam mit meinem Gesicht näher. Es schien als ob er mir etw mitteilen wollte. Er lege den Schnabel an meine Stirn und zog kreise darauf. ICh schloss die Augen und konzentrierte mich auf ihn. Dann sah ich mich auf einmal selbst. Er zeigte mir was er gesehen hatte
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Do 11 Jul 2013 - 18:58

Richard verharte in der Position in der er gesäßen hatte und beobachtete. So etwas fand er immer sehr faszinierend. Eine Zeitlang hatte er einmal einen Falken gepflegt mit verletzten Flügel weil Shara keine Zeit hatte. Später hatte er ihn dann wieder als er gesund war gen Berge geschickt. Shanumas Verständnis und das was er beobachtete beruhte auf etwas anderen. Es schien als wenn die beiden still miteinander sprachen. Vielleicht über Gedanken, mutmaßte er. Er bewegte sich nicht und schwieg um die beiden nicht zu unterbrechen. Vielleicht würde sie ihm hinterher ja erzählen was der stolze Adler ihr erzählt hatte.
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Do 11 Jul 2013 - 19:09

Erst waren Es Bilder in reinem Wirrwar, der Adler war ziemlich ufgeregt. Al ob er totall verwirrt wäre. Ich beruhigte ihn und summte leise eine langsame tiefe melodie. Lngsam wurden die bilder und Gefühle geordneter. Er zeigte mir von jetzt ab Rückwärz was er gesehen und erlebt hatte. Er Zeigte mir die std und dann eine Frau. Ich kannte sie nicht. Ihre augen zeigten angt. Der Adler war verängstigt bei diesen Bildern und total unruhig. Ich strich wieder über seinen Rücken und summte die Musik weiter. Dann merkte ich wie da verhängnisvolle innerlich zittern anfing. Wut und Zorn machten ich breit. Sie setzten meinen Kampfwillen frei. Ich veruchte mich einigermaßen zu Zügeln. Ich beruhigte den Adler weiter und zeigte ihm dann einige schöne Bilder. Dann löste ich unere Verbingung und sah ihn einfach nur an. Er stieß mit seinem Schnabel leicht gegen meinen Kopf und erhob ich dnn wieder in die Lüft.
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Do 11 Jul 2013 - 19:15

Der Braunhaarige war mehr als fasziniert was er weiter sah und was immer sie summte, die Melodie stimmte selbst ihm ruhig. Er bemerkte wie unruhig der Adler hin und wieder wurde doch schließlich anscheindlich beruhig, sich wieder in die weiten des Himmels erhob. Er blickte dem erhabenen Tier noch einen langen Moment nach ehe er seinen Blick wieder auf die Frau wand.

"Ich weiß zwar nicht wirklich was ich da gerade mitbekommen habe, aber ein beruhigendes gefühl hat mir deine Melodie dennoch vermittelt."
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Do 11 Jul 2013 - 19:24

Ich hatte die augen geschlosen um die kraftfolle Enrgie die sich in mir aufbaute zu versiegeln. Dann öffnete ich die augen und sah ihn an.

"Dann habt ihr eine meiner Fähigkeiten gerade kennengelernt."

Ich ah ihn nun direkt an.

"Nur ist das was ich gerade erfahren habe nicht so erfreulich. Ich weis nicht ob ihn bereits einmal von denWesen des Lichtes gehört habt. Aber die Letzte ihrer Art wird gefangengehalten. Von der Königin. Sie ist in der stadt.
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Do 11 Jul 2013 - 19:29

Richard schmunzelte leicht.

"Das mehr in euch steckt als es den anschein hat war mir von anfang an klar."

Zwinkerte er ihr leicht zu ehe er ihr weiter zu hörte und leicht seine Stirn in Falten legte. Kurz dachte er nach aber so wirklich sagte ihm das jetzt nichts.

"Ich muss gestehen von einem Wesen des Lichts habe ich noch nie etwas gehört. Aber wenn sie die Letzte ihrer Art ist und gefangen gehalten wird, klingt das für meinen Blickwinkel nicht gut und macht mich doch etwas wütend. Niemand sollte gefangen gehalten werden nur weil man anders ist."
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Shanuma am Do 11 Jul 2013 - 19:33

"Die Königin will die Mcht dieser Fru ausnutzen und sich zu eigen mchen. Wenn diese Frau jemanden berührigt hat absoluten Geolgsam zur Folge und dieser Bnn wird nur durch den Tod unterbrochen. Ich naheme an ihr wisst was das bedeutenkann?"


Ich sah ihn an. Ich hatte einen Entschluss gefasst.

Ich hbe eine Art Verpflichtung ihr gegnüber, ich hoffe ihr versteht das. Ich muss sie befreien. Oder eine Möglichkeit finden ihr zur Flucht zu verhelfen. Vielleicht war ich deshalb heute hier und nicht bereits schon weg. vielleicht ist dies meine augabe. Wenn ihr wollt könnnt ihr mich begleiten aber ihr solltet wissen das es unangenehm werden wird."
avatar
Shanuma

Anzahl der Beiträge : 1680
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 25

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Melanea

http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Richard Rahl am Do 11 Jul 2013 - 19:41

Richard hörte ihr mit ernsten Blick aufmerksam zu. Eine Berührung und schon währe man in ihren Bann und nur der Tod kann diesen bann lösen. Ja, wahrlich das musste wahre Macht bedeuten und ein Fluch zugleich wenn er das so betrachtete.

"Wenn diese Kraft in falsche Hände gerät ist die Welt so wie wir sie kennen verdammt."

Er verstand ihre Endscheidung daher auch sehr gut das sie der Frau helfen wollte.

"Ihr könnt auf mich zählen, Shanuma. Ich begleite euch, egal wie unangenehm es werden kann. Wahrscheinlich habe ich euch deshalb jetzt getroffen und bin durch den Wald hier gelaufen statt auf dem Weg zu bleiben. Gemeinsame Gefährten für eine Mission zu Rettung jener Frau."
avatar
Richard Rahl

Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 29.06.13
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Magiewesen
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Nach oben Nach unten

Re: Licht und Dunkelheit

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten