Hauptstadt Pane

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Finja am So 29 Jun 2014 - 11:30

"Jaaa. Für mich ein Bad und etwas essen und für dich auch alles."
plauderte ich darauf los und hielt mich weiter an seiner Hand fest während wir los gingen. Ich hatte ewig nicht mehr gebadet, höchstens mal wenn ich im regen stand oder in nen See gefallen war. Meistens aber in meiner Wolfsgestalt. Seit dem Erdbeben und der Finsternis schien jene aber nicht mehr hervor zu kommen. So als wenn sie ruhig geworden währe. aber über sowas dachte ich nicht nach. Ich lebte einfach so wie es kam ja und ich hatte endlich viele male wieder schlafen können ohne Angst zu haben.
"Hier sind unglaublich viele Menschen, wo kommen die alle her. Hoffentlich sind wir bald da, im Wirtshaus ist es sicher ruhiger. Ich war noch nie in einem. Warst du schon mal in einem? Ist es schön da?"

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Keith Collin am So 29 Jun 2014 - 20:26

Ich musste leise lachen.

Auch im Wirtshaus werden einige Leute sein Kleine Finja. Ein wirtshaus ist ein platz an dem sich viele Menschen zum Essen hinbegeben. Zu reden zum treffen. Nun in einer Stadt sind immer viele Leute. Zudem ist heute wohl hrisser Markt da kommem auch die Bauer  von ausserhalb um ihre Ware anzubieten. Desswegen sind hier so viele Menschen.


Erklärte ich ihr ruhig und geduldig während wir den Weg zu jenem Wirtshaus gingen.

Ich war schon in einigen Wirtshäusern obwohl ich meist verauche diese zu meiden. Man trifft dort nicht immer nur ruhige Menschen oder Menschen doe Verständniss für meine Blindheit und aussehen haben.


Ich gong uielsicjer durch die Gassen bis wir vor dem Wirtshaus standen. Eine jinge Frau bat ins herrein. Es war erstau licj wenig los. Was icj begrüsste. Sie fragte nach unseren wünschen und ich teilte ihr mit das Finja ein Bad nehmen wollte und das wir hier köstigen würden. Sie nickte und ich merkte dass sie wohl lächelte denn ihre Stimme hob sich ein wenig als sie fravte ob ich enenfalls ein Bad nehmen wollte. Ich lehnte dankend ab und fragte Finja 

Ist es in Ordung für dich wenn du mot der jungen Dame zum Baden gehst und ich mocj bereits setzte und auf dich warte?



Die junge Frau versicherte dass sie sich gut um die Kleine kümmern würde und ohr an nicjts fehlen würde doch ich wollte das Finja selbst entschied was sie wollte.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Finja am So 29 Jun 2014 - 20:54

Aufmerksam hörte ich Keith zu wie er von dem Wirtshaus sprach. Mhm also war es nichts anderes als hier draußen nur das es in einem Haus war.
"Ich werd auf dich aufpassen, dann wird keiner böse zu dir sein."
kam es mit meinem kindlichen Wissen und ich gab ihm einen Kuss auf seine Hand ehe wir auch schon recht bald dort waren. Mit großen Augen betrachtete ich die Frau die uns herein bat und fragte was wir wollten. Es verunsicherte mich gerade etwas das ich alleine mitgehen sollte. Aber vielleicht war er hungrig und wollte erst essen. Dennoch antwortete ich zurückhaltend.
"Ok, ich geh mit, aber bitte nicht verschwinden."
Das würde ich wohl noch lange nicht ablegen. Die Angst das man mich doch alleine lassen würde, egal ob gewollt oder ungewollt.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Keith Collin am Di 1 Jul 2014 - 12:26

Nein Liebes ich werde siher nicht vershwinde . Wo sollte ich denn hin ich bin doch auf deine Hilfe hier in der Stadt angewiesen.


Ich zwinkerte ihr aufmunternt zu und setzte micj dann auf die bank an einem der Tische. Eine Bedienung kam und fragte mich nach meinen Wünschen ich sagte ich würde ein Wasser trinken und dann warten bis die Kleine zurück sei bevir wir essen würden. Sie nickte und sagte dann

Sie gehen so wundervoll mit ihrer Tochter um das sieht man so selten. Sie ist wirklich eine süsse und wird bestimmt irgendwann eine Herzensbrecherin und euch viele enkelkinder bescheren.


Ich anteortete nicht darauf sondern nickte nur kurz. Warum mussten alle gkeich an Kinder denken oder daran ob sie einem Mann gefallen würde. Meine Güte sie war ein Kind und sollte ihre Kindheit geniessen könne  ohne sich Gedanken um ihre Zukunft machen zu müssen. Zumindest wenn es nach mir ging. Die Flirtversiche der Kellnerin erwiederte ich nicht im geringsten auch wenn sie sich sichtlich mühe gab. Ich hatte keine lust auf diese art von Gesellschaft eines Menschen. Doch sie schien nicht locker zu lassen.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Finja am Di 1 Jul 2014 - 17:44

Einen Moment zögerte ich noch ehe ich dann doch nickte und dann der Jungen Frau nach oben folgte. Sie rief noch einer Magd zu ihr zu helfen für das warme Wasser das sie dann mit ihr zusammen befüllte und dann irgendwas rein tat. Sie meinte damit bekommt man eine ganz feine und weiche Haut und es würde nach Rosen duften anschließend. Ich war mir nicht so sicher ob ich wirklich nach Rosen duften wollte, doch wollte ich auch nicht nein sagen. Dann legte ich die leichte Tunika ab in dem ich die Kordel um meinem Bauch löste und beides nachdem sie mir gesagt hätte ich könnte ins Wasser nun beiseite gelegt hatte. So ganz sicher war ich mir noch nicht und hielt erstmal die Hand rein. Es war angenehm warm. Mit Hilfe der jungen Frau kletterte ich dann hinein und tauchte Stück für Stück ab ins warme nass. das tat so gut und war so angenehm. Ein lächeln zierte mein Gesicht. 
"Das ist schöönnn."
befand ich als die Frau mich fragte und jene lächelte. Mit einem ganz weichen Schwamm strich sie mir sanft über die Schultern. Zuerst zuckte ich zusammen und sah sie fragend an doch dann ließ ich mir es doch gefallen. Mit einem zweiten Schwamm begann ich ein wenig im Wasser zu spielen. Es machte irgendwie Spaß und ich vergass völlig dabei meine Umgebung. Erst als die Junge Frau fragte wegen meinen Haaren schaute ich auf und durch mein spielen waren sie eh schon teils nass geworden. Sie ließ mich einmal untertauchen ehe sie irgendwas mit machte. Anschließend kam noch Wasser drüber und ich konnte noch etwas für mich Baden ehe sie mit einem großen Tuch wiederkam das sogar warm war. Ich kletterte mit ihrer Hilfe heraus und trocknete mich ab, den das wollte ich selber machen. Erst als es um die Haare ging half sie mir wieder. Ich saß einfach da und lauschte ihrer Erzählung irgendeiner Geschichte von einem Mädchen und einem Wolf und einem Jäger. ich fühlte mich komisch bei der Geschichte da es mich irgendwie an mich erinnerte. Ich war doch auch manchmal ein Wolf. Schließlich kämte sie meine Haare und flocht sie ein wenig ehe sie unten eine Schleife reinknotete. Wieder angezogen in meinen Sachen bedankte ich mich bei ihr und schlüpfte noch in die leichten Schuhe aus einfachen Leder ehe sie mich nach unten begleitete wieder. Sofort suchte mein Blick nach Keith ehe ich durch die Menge auf ihn zu rannte und ihn einfach aus heiteren Himmel umarmte.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Keith Collin am Do 3 Jul 2014 - 20:44

Als die Kleine mir um den Hals viel musste ich kurz lachen. Ich legte einen Arm um sie und hob sie hoch und setzte sie neben mich auf die Bank. Sie roch nach rosen und als ich sie hob spürte ich mit der anderen Hand das ihr Haar geflochten waren. Als sie sass blickte ich sie an.

Nun es scheint dir gefallen zu haben. Du hast bestimmt hunger was willst du essen?


Ich spürte einige Blicke auf mir die ich gekonnt ignorierte. Als die fkirtende Besienung wieder kam winkte ich sie ab. Ich wollte nicht das Finja sowas mitbekommen musste.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Finja am Do 3 Jul 2014 - 20:55

Strahlend nickte ich auf seine Worte und ließ ihn dann wieder los das ich neben ihm sitzen konnte.
"Ja, aber es ist viel schöner wieder bei dir zu sein."
antwortete ich ihm und überlegte kurz.
"Ja, was gibt es den zu essen?"
fragte ich dann nach und schaute kurz zu der Bedienung.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Keith Collin am Fr 4 Jul 2014 - 11:30

Ich lächelre noch einmal und lehnte mich dann etwas zurück.

Nun Kartoffeln. Fleisch gemüse. Verschiedene dinge. Ich würde dir empfhelen wie ich Fleisch mit Kartoffeln und Gemüse zu nehmen. Es schmeckt stehts hervirragend und ist sehr nahrhaft.


Ich hatte eine Hand auf den Tisch gelegt und lies meine Finger sanft und sh ell über die tischplatte trommeln.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Finja am Fr 4 Jul 2014 - 14:48

Aufmerksam hörte ich Keith zu und blickte ihn dabei an ehe ich nickte.
"Gut, dann nehme ich das selbe wie du."
beschloss ich ganz einfach. Dachte nicht darüber nach groß. Dadurch das ich letzten Jahre immer nur das was ich irgendwie ergattern konnte gegessen hatte war das hier etwas was eh halb ein Traum für mich war. Ob ich noch leben würde wenn Keith nicht da gewesen währe? Wahrscheinlich nicht. Aber wer konnte das schon groß sagen. Jetzt war ich einfach froh das ich bei ihm sein konnte.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Keith Collin am Sa 5 Jul 2014 - 14:55

Ich nickte zurfrieden und lies dann die Bedinung kommen und teilte ihr unsere wünsche mit. Dann lehnte ich mich wieder zurück. Ich schloss die Augen und schaltete innerlich ab. Mir wurde es langsam etwas zu laut hier drinnen. Es kamen immer mehr Menschen hiet rein was es mir erschwerte mich zu orientieren.
Ich wartete bis wir unser essen bekamen ehe ich langsam anfing zu essen.

Keith Collin

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 30.07.13
Alter : 24

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Mensch
Tätigkeit: Gutartig
Reich:

Benutzerprofil anzeigen http://www.larevenchadeltango.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Finja am Sa 5 Jul 2014 - 16:27

Aufmerksam verfolgte ich das ganze geschehen von meinem Platz aus. So viele Menschen und wie die reden konnte. Unglaublich. Immer wieder tranken sie oder aßen etwa. es war schon erstaunlich wie die das alles bewerkstelligten. Viele Sachen kamen mir aber auch sehr befremdlich vor. So wie die Bedienungen manchmal auf den Schoss der Männer sprangen und so komisch lachten oder bei den Kartenspiel wie die Karten versteckten und plötzlich irgendwo wieder auftauchen ließen. Komische Gebräuche hatten die hier. Gefiel mir nicht. Und dann war es so laut hier und je mehr kamen desto unwohler fühlte ich mich. Als unser essen da war betrachtete ich das komische schmale was die da neben gelegt hatten. Konnte ich nichts mit anfangen. Daher nahm ich das Fleisch einfach in die Hand und biss ab.

Finja

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 16.08.13

Eigenschaft des Spielers
Rasse: Gestaltenwandler
Tätigkeit: Gutartig
Reich: Paneda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hauptstadt Pane

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 9:01


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten