Die Geschichte von Crystalia

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Geschichte von Crystalia

Beitrag von Erzähler am So 28 Okt 2012 - 17:52

Wie lang Crystalia schon existiert kann keiner sagen. Es ist sehr alt sagen viele. Das Land selber soll damals leer und ohne Leben gewesen sein. Da nahm die Schöpferin mit beiden Händen Wasser aus dem Crystalsee und hauchte ihren Atem darauf. Ebenso nahm sie etwas Erde und ein wenig vom Licht. Daraus soll sie die ersten Lebewesen geformt haben. Welche das Waren wird bis heute Diskutiert. Von jedem Wesen erschuf sie ein zweites das sich ergänzte mit dem ersten und eine Zeit lang lebten sie Glücklich an den verschiedensten Orten am Crystalsee. Doch der Zerstörer, der nicht auf dieser Welt wie die Schöpferin wandeln konnte war Eifersüchtig auf ihre Kinder und hatte bei der Erschaffung von jedem etwas weggenommen. So kam es das der Zerstörer die Schöpferin bat ebenfalls auf jener Welt wandeln zu dürfen. Doch sie untersagte es ihm. Aus Zorn tötete er ihre ersten Kinder alle. Für diesen Verrat und als Strafe verbannte sie den Zerstörer auf ewig unter die Erde, auf das er Herr der Toten wurde. Ihm sollte alles gehören was nach dem Tod geschah. Doch in der Welt Crystalia sollte Leben herrschen. So erschuf sie erneut ihre Kinder. Doch der Zerstörer hatte etwas in der Welt zurückgelassen und so pflanzte es sich bei der erneuten Erschaffung in die Lebewesen. Doch die Schöpferin die es nicht über sich brachte ihre Kinder zu töten ließ sie am leben, machte sie aber sterblich. Verscheuchte ihre Kinder weit übers Land und verbarg den Crystalsee vor ihnen. Es soll laut Sage nach der einzige Weg sein wieder zur Unsterblichkeit zu gelangen. Viele Jahrtausende zogen in die Welt bis zum heutigen Tag. Die wenigen Kinder der Schöpferin verstreuten sich über jede Länder und vermehrten sich. Sie lernten und die Welt heute betrachtet ist verworren und nicht mehr so friedlich wie früher.

In der heutigen Zeit ist die Welt in verschiedene Länder aufgeteilt. Sie werden alle von einem König oder einer Königin regiert. Es gibt immer wieder Streitigkeiten über die Grenzen, über den Handel und nicht zu letzte un mengen an Kriegen. Vor mehr als 4000 Jahren erschuf die Schöpferin, sagt man daher eine Frau, die erste ihrer Art aus dem Licht geborene um Frieden zu stiften, die Wahrheit zu erkennen. Anfangs hatten die Menschen Angst vor jenen Frauen und Respekt. Sie beugten sich ihrem Urteil. Den sie war die Vertreterin der Schöpferin in dieser Welt. Doch innerhalb der letzten 500 Jahre wurden sie gejagt, gefoltert und getötet. Angeblich sollte jene Art ausgestorben sein.

Seit mehr als 100 Jahren versinkt die Welt nun im Dunkelheit, Leid und Schmerz. Kriege über Kriege, Ein Tyrann wechselt den nächsten. Selten ist ein gütiger König dabei. Intrigen und Spionage beherrschen den Alltag.
Ein Spiel um Macht.
avatar
Erzähler
Admin

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 31

Eigenschaft des Spielers
Rasse:
Tätigkeit:
Reich:

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten